Mahnwesen überarbeitet

Wir haben das Mahnwesen grundlegend überarbeitet hinsichtlich dem Versand von Mahnungen per Email. Das bringt Ihnen Einsparungen bei den Porto und Papierkosten. Sie können neu, z.B. die erste Zahlungserinnerung so einrichten, dass Sie diese mit wenigen Mausklicks an mehrere Empfänger gleichzeitig per Email versenden können.

In den Einstellungen zum Mahnwesen können sie neu folgendes festlegen:

  • Pro Mahnstufe jeweils einen Mail Inhaltstext für den Versand per Email.
  • Pro Mahnstufe die bevorzugte Versandart (Mail oder Brief) (diese Auswahl wird dann automatisch vorgeschlagen).
  • Pro Mahnstufe eine separate Karenzfrist z.B. Zahlungsziel 20 Tage bei 10 Tagen Karenzfrist wird die Mahnung nach 30 Tagen ab Rechnungsdatum automatisch vorgeschlagen für den Versand.
  • Auswahl der gewünschten Formularvorlage für Mailversand. Wenn sie als Beispiel vorgedrucktes Papier für den Rechnungsversand verwenden sollten Sie für den Mailversand eine Vorlage mit Logo wählen da ansonsten das Logo im mahn PDF fehlt. Die Vorlage kann pro Profitcenter separat gewählt werden.
  • Auswahl der Mailsignatur entweder von einem Mitarbeiter oder aus dem Textfeld.
  • Mit dem Platzhalter [Zahlungen bis] kann der Standardtext „Zahlungen berücksichtig bis tt.mm.jjjj“ im Text Oben und Unten eingefügt werden. Das Datum stammt aus der letzten eingelesenen ISO Datei von Ihrer Bank sofern die Bank diesen Parameter im Zahlungseingangsfile mitliefert.
  • Die Email Adressen für den Versand der mahn Emails werden wie folgt priorisiert:
  1. Aus Kunde Feld „Email für elektronische Dokumente“.
  2. Kunden Personen Email wenn bei Auftrag eine Personalisierte Rechnung geschrieben wurde.
  3. Kunden Email auf Hauptadresse.
  4. Falls gar keine Email vorhanden ist, ist es nicht möglich die Mahnung automatisiert per Mail zu versenden. Manuell jedoch schon unter Angabe einer Emailadresse.

In der Mahnliste haben Sie neu folgende Möglichkeiten:

  • In den Spalten Drucken und senden können sie neu im Spaltentitel entweder alle oder keine Checkboxen markieren.
  • Auf den fürs Sortieren relevanten Spalten die Möglichkeit zum Sortieren nach Spalte.
  • Bereits nach Ablauf der Zahlungsfrist werden die Mahnungen vorgeschlagen und können damit bereits einen Tag nach Ablauf der Frist gedruckt oder versendet werden. Für den Automatischen Versand oder Druck werden die Mahnungen erst nach Ablauf der Karenzfrist markiert.
  • Neuer Button zum Emailversand aller Mahnungen per Email mit einem Mausklick.

Benötigen Sie Formularvorlagen mit Ihrem Logo für den Emailversand? Dann rufen Sie unseren Support an. Die Anpassung von Formularen ist nicht im Support enthalten und wird nach Aufwand verrechnet.

Um die Benutzerfreundlichkeit dieser Webseite zu verbessern, werden Cookies eingesetzt. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

041 618 86 66
info@dwa.ch
Fernwartung
Präsentation
Newsletter