AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der DWA Dynamic Web Applications AG

nachfolgend DWA genannt.

Vertragsgegenstand

DWA erbringt Dienstleistungen gemäss der näheren Beschreibung in Verträgen, Funktionsbeschreibungen und Preislisten gegen Entrichtung einer Gebühr. Die nachfolgenden Bestimmungen gelten sobald der Kunde Leistungen der DWA in Anspruch nimmt.

Leistungen

a) Softwareentwicklungs- und Support Dienstleistungen werden in separaten Verträgen geregelt oder falls keine solchen Verträge bestehen, gelten diese allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Garantie bei Softwareentwicklungsarbeiten beträgt 3 Monate. Während dieser Zeit werden vom Kunden gemeldete Softwarefehler kostenlos behoben.

b) Internetdienstleistungen werden in spezifischen Verträgen geregelt oder falls keine solchen Verträge bestehen, gelten diese allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Internetdienstleistungen stehen grundsätzlich während 24 Stunden und 7 Tagen pro Woche im Internet zur Verfügung, soweit und sofern dies technisch möglich ist. DWA kann an Randzeiten Wartungsarbeiten an der Software und Infrastruktur durch-führen. Technische Störungen, welche im Einflussbereich von DWA liegen, werden von dieser entsprechend ihren personellen und technischen Möglichkeiten baldmög-lichst und wenn möglich in einer Randzeit behoben. Die Kündigungsfrist für Internetdienstleistungen beträgt 3 Monate auf Ende eines Ka-lendermonats.

Gebühren

Die Gebühren für die von DWA den Kunden zur Verfügung gestellten Leistungen richten sich nach den jeweils aktuellen Preislisten oder die in einem separaten Angebot ausgeschriebenen Preise. Diese Gebühren können auf Anfang Kalenderjahr angepasst werden. Die Preislisten der DWA verstehen sich grundsätzlich exklusive der gesetzlichen Mehr-wertsteuer. Wo nichts anderes vereinbart beträgt das Zahlungsziel 20 Tage. Bei fehlender oder nicht rechtzeitiger Bezahlung kann DWA den Zugang zu den Dienstleistungen im Internet sofort sperren.

Pflichten des Kunden

Der Kunde verpflichtet sich, bei der Benützung und Nutzung der Leistungen von DWA zu jeder Zeit sämtliche gesetzlichen Bestimmungen einzuhalten, insbesondere die Vorschriften des Datenschutzes, Fernmeldewesens, Urheberrechts, Strafrechts (Pornographie) usw. Das Versenden von SPAM-Mails ist strengstens verboten. Der Kunde anerkennt ausdrücklich das Recht von DWA, ihm den Zugang zu den Leistungen ohne weiteres sofort zu sperren falls er die gesetzlichen Bestimmungen nicht einhält. Der Kunde und DWA melden sich gegenseitig umgehend jegliche Mängel im Leistungsangebot.

Gewährleistung und Haftung

DWA ist bemüht, ihre Leistungen jederzeit vollumfänglich und in bester Qualität zu erbringen. Allfällige Störungen, Fehler und Mängel werden baldmöglichst im Rahmen der bestehenden Möglichkeiten behoben. Der Kunde erklärt sich jedoch ausdrücklich damit einverstanden, dass DWA jegliche Haftung für direkte, indirekte Schäden oder irgendwelche Folgeschäden ablehnt, welche dem Kunden durch die Benützung der Leistungen von DWA entstehen könnten.

Schlussbestimmungen

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen unterstehen Schweizerischem Recht. Sie werden auf dieser Homepage publiziert und können jederzeit geändert werden.

Um die benutzerfreundlichkeit dieser Webseite zu verbessern, werden Cookies eingesetzt. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

041 618 86 66
info@dwa.ch
Fernwartung
Präsentation
Newsletter